Zuschüsse von der Pflegeversicherung

Arbeiter

Zuschüsse für Umbaumaßnahmen

Pflegeversicherung – wohnumfeldverbessernde Maßnahmen bis 4000 €.

Die Pflegekasse bzw. die Pflegeversicherung bezuschusst im Rahmen der wohnumfeldverbessernden Maßnahmen einzelne Elemente beim Badumbau wie z.B. eine barrierefreie Dusche, fest installierte Haltegriffe in Bad und Dusche, Standstützgriffe oder den Einbau einer höheren Toilette mit einem Zuschuss bis zu 4000 €.

Voraussetzung dafür ist die Feststellung einer Pflegestufe. Es wird ein Kostenvoranschlag für die geplante Maßnahme zusammen mit dem Antrag bei der Pflegekasse eingereicht.

In der Regel muss z.B. die Sozialstation die Umbaumaßnahme schriftlich befürworten. Dazu bestätigt sie die Notwendigkeit der Maßnahme auf der Notwendigkeitsbescheinigung, einem Vordruck der Pflegekasse. Normalerweise reagieren die Pflegekassen bei den Bewilligungen schnell und unkompliziert mit einer Zusage.

Unternehmensphilosophie

Qualität steht bei uns im Mittelpunkt. Wir möchten das Sie rundum mit uns zufrieden sind,das fängt mit einem freundlichen, respektvollem Umgang an.

Wir sehen uns als modernes Unternehmen, das solide Handwerksarbeit, bewährte Erfahrung und den neuesten Stand der Technik vereint. Wir halten unsere Firma bewusst klein damit die meisten Arbeitsgänge durch unsere Hände gehen.

Wir besprechen die Arbeitsschritte direkt mit Ihnen und führen diese auch aus. Zuverlässigkeit und Pflichtbewusstsein sind bei uns selbstverständlich.